Skip to main content
Damen, Herren oder Unisex

Für Damen, für Herren oder Unisex

Keine Sorge, dies ist jetzt kein schlüpfriger Beitrag, welcher sich in meinen Blog verirrt hat. Wie bei Kleidung so gibt es auch bei Rucksäcken Modelle, welche geschlechtsspezifisch erstellt wurden und daher eher der Dame oder dem Herren passen. Der Grund hierfür ist die unterschiedliche Anatomie, die Gestalt, welche sich oftmals sehr voneinander unterscheidet. Viele Hersteller haben mittlerweile schon recht gute Exemplare produziert, die an Frau und Mann gleichermaßen sitzen. Natürlich kommt es aber immer auf die ganz individuelle Form des Einzelnen an. So gibt es Menschen, welche eine „genormte“ Größe – die sogenannte Konfektionsgröße – besitzen.

Letzte Aktualisierung am 9.11.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Unterschiede sind beim Damenrucksack oftmals vorzufinden?

  • Rückenpartie kürzer + schmaler
  • Schulterträger kürzer + schmaler
  • kleinere Literzahlen
  • angepasste Hüftflosse für perfekt sitzenden Hüftgurt

Diese Vorgaben gelten natürlich nicht für jeden Menschen. Wichtig ist, dass der Rucksack perfekt sitzt und passt, egal ob Herren, Damen oder Unisex. Es sei noch anzumerken, dass nicht alle Hersteller hier unterschiedliche Modelle im Angebot haben. Gute und bekannte Marken sind hier zum Beispiel Bourton, Deuter, Osprey oder Mountaintop. Natürlich gibt es noch viele andere Marken und Firmen, aber das würde die Scroll-Leiste zum erhitzen bringen ;-). Hier ein Paar Exemplare: